Haare ab

Wenn sich mal wieder die gesamte Medienwelt pikiert über die ungefragten Geständnisse der Intimrasuren unserer Stars… Wenn die Achselbehaarung von Beate aus Schwiegertochter gesucht, dichter wuchert als das Gras in Nachbars Garten… Ja, dann ist es mal wieder Zeit für einen kritischen Blick in den Spiegel. Und warum Gillette sich diebisch darüber freut, möchte ich hier gerne mal aus meiner Sicht darstellen.

Mein Blick in den Spiegel zeigt nämlich, dass sich Körperhaare schneller und flächenmässiger verbreiten als Cellulitis. Ja, Mädels, das ist die bittere Wahrheit, oder habt ihr schon mal Cellulitis zwischen den Augenbrauen entdeckt? Oder unter den Achseln? Ganz schlimm wird es, wenn sich Körperhaare und Cellulite auf gleicher Fläche treffen! Da kannst du nur noch würfeln, welches Übel du zeitnaher behandeln möchtest. Und woher kommen diese fiesen Dinger überhaupt? Ich hab sie weder bei Zalando noch express bestellt. Mit Pinzette, Rasierer und Wachsstreifen bewaffnet, sieht man wenigstens ein Ergebnis nach ein paar Stunden… Was bei Cellulitis trotz höchster Anstrengung und 3 Wochen Karotten-Diät doch eher selten der Fall ist. Doch genau so schnell wie die Haare von deinem Körper ab sind, so schnell wachsen sie wieder nach… Jetzt ist mir auch klar, weshalb manche Leute „das Gras wachsen“ hören!

Wenn sie dann zu allem Elend noch dunkel sind, kannst du nur froh sein, dass dein in die Jahre gekommener Partner bereits eine Lesebrille braucht und die beim Sex höchstwahrscheinlich nicht trägt. Jetzt muss er sich ganz auf das Fühlen verlassen und das ist bei Männern so eine Sache! Aber Hand aufs Herz, so viel Zeit für Sex bleibt bei so viel Haarentfernung gar nicht mehr übrig…

Würden die Haare auf unserem Kopf so schnell und dicht nachwachsen, würde sich keine von uns beschweren… Aber wenn da der Frisör unseres Vertrauens die Schere zückt, zucken wir gleich mit. Eine haarsträubende Angelegenheit mit diesen Haaren!